In einem Einfamilienhaus mit einer vierköpfigen Familie liegt der Durchschnittsverbrauchswert in Deutschland bei 4.000 kWh im Jahr.
Diese Anlage mit 30 Modulen erzeugt jedes mindestens 4.673 kWh bei einer optimalen Sonneneinstrahlung mit einem Durchschnittswert
von 1650 Sonnenstunden im Jahr. Somit erzeugt diese PV-Anlage über 10. Jahr mit einem Strompreis von 0,35 Cent/kWh über 49.143 kWh
und erspart Ihnen damit 17.200 € an Stromkosten.*